Geburtstagskarte

Hallo zusammen,

heute zeige ich euch eine Geburtstagskarte, die ich schon vor ein paar Wochen werkelte. Sie ist bereits verschenkt, nur den Beitrag hab ich irgendwie verschwitzt 🙂 Die Idee für das „Aufschneiden“ der Seite, hab ich bei Tanja Kolar gesehen. Die Idee gefiel mir so gut, dass ich es gleich mal selbst ausprobieren wollte. So hier ist sie:

Mittelpunkt der Karte bilden Luftballons in zwei verschiedenen Größen. Sie sind aus dem Stempelset Partyballons und in Curry-Gelb und Smaragdgrün gestempelt. Nach dem Stempeln, stanzte ich sie mit den Handstanzen Luftballons und Mini-Luftballon aus. Der Mini-Luftballon ist aus einem nicht mehr erhältlichen Stanzenpaket Party. Hinter den Luftballons blickt ein mit Konfetti geprägter Hintergrund hervor. Die Kerzenbordüre stempelte ich in Curry-Gelb und klebte sie auf.

Mit dem Stampin‘ Write Marker in Schwarz zeichnete ich die Linie an das eingeklappte Papier.

Da mir die Karte oben noch ein bisschen leer war, band ich eine Schleife und rackerte sie auf das Papier. Der Spruch ist aus dem nicht mehr erhältlichen Stempelset Hoch hinaus. Der gefällt mir so gut, dass ich ihn noch sehr oft in Gebrauch habe.

Das „Aufschneiden“ einer Karte ist eine richtig schöne Idee. Es ist einfach und schnell gemacht und setzt gleich ein Highlight. Wer das noch nicht probiert hat, sollte es auf jeden Fall mal versuchen.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Ausprobieren und noch ein schönes Wochenende.

Eure Stephanie

______________________________________

  • Meine nächste Sammelbestellung ist am Sonntag, den 03.09.2017 (Der neue Herbst-/Winterkatalog ist online)
  • Willst du auch die tollen Stampin’Up! Produkte bestellen? Dann melde dich bei mir unter info@stephmade.de.
  • Willst du Rabatte auf alle Stampin’Up! Produkte haben? Dann werde Mitglied in meinem Team. Ich freue mich auf dich.

Wenn du Fragen dazu hast, melde dich gerne bei mir.

______________________________________

Verwendetes Material von Stampin‘ Up:

Papier: Flüsterweiß, Osterglocke
Stempelkissen: Memento Schwarz, Smaragdgrün, Curry-Gelb
Stempel: Partyballons, Hoch hinaus
Designerpapier: –
Stanze: Luftballons, Mini-Stanze Luftballon
BigShot: Prägeform Konfetti
Sonstiges: Tombow Kleber, Stampin‘ Dimensionals, Stampin‘ Write Marker in Schwarz

Mein 1. Workshop

Hallo zusammen,

letzte Woche fand bei mir zu Hause mein erster Workshop statt. Ich wollte meinen Gästen das Stempelset Partyballons und die passende Stanze Luftballons von Stampin‘ Up! vorstellen. Stanzen nutze ich selbst sehr gerne. Man muss die gestempelten Elemente nicht ausschneiden, sondern kann sie ganz einfach ausstanzen. Das geht viel schneller als mit der BigShot oder einer Schere. Vor allem wenn man 30 oder mehr kleine Geschenke herstellen will, ist das optimal.

Aber jetzt zum Abend, Oh Mann war ich am Anfang nervös. Ich führte noch nie einen Workshop durch und malte mir in Gedanken tausend Sachen aus, die schiefgehen konnten. Zum Glück löste sich meine Anspannung nach gut zehn Minuten und ich konnte den Abend sehr genießen. Ob es nun perfekt war? Wahrscheinlich nicht, was ist das schon? Aber es hat mir und den Anderen sehr viel Spaß gemacht und es kamen acht völlig verschiedene Kunstwerke heraus. Und das ist die Hauptsache 🙂

So und nun zeige ich euch die beiden Projekte, welche wir an dem Abend zusammen gestalteten wollten. Die Betonung liegt auf wollten. Keine Karte sah am Ende so aus wie meine 😉 Und das ist nicht negativ gemeint.

Weiterlesen »

Mini Ritter Sport Ziehverpackung mit Anleitung

Guten Abend,

ich wurde um eine Anleitung für meinen Swap von Amsterdam gebeten. Hiermit komme ich dieser Bitte nach. Da ich jedoch eine Verpackung zum Thema Geburtstag benötigte, ist die Verzierung etwas anders.

Ich habe schon einige Videos über eine Ziehverpackung gesehen. Da ich jedoch eine suchte, wo meine Visitenkarte hintendrauf passt, schrieb ich mir eine eigene Anleitung.

Weiterlesen »