Weihnachtskartenbasteln

Hallo zusammen,
ich habe das letzte Wochenende mit Weihnachtskartenbasteln begonnen. Leider kam ich bis jetzt noch nicht dazu diesen Blogbeitrag zu schreiben, aber jetzt ist er ja da 🙂

Ein befreundetes Ehepaar ist zu mir nach Hause gekommen und wusste bereits, was sie basteln wollten. 20 Karten im gleichen Design und eine mit „Schneemann“ sollten entstehen.
Ich habe das Material dafür zur Verfügung gestellt und ihnen mit Rat und Tat zur Seite gestanden. Wenn sie mich gerade nicht brauchten, bastelte ich selbst einige Weihnachtskarten und Verpackungen. Die nächsten Wochen werde ich euch die einzelnen Ergebnisse präsentieren.
Hier sind die Karten die entstanden sind:

img_2082

Die linke Karte ist die gewünschte Schneemannkarte. Es hat erst ein bisschen gedauert, bis meine Freundin sich entschieden hatte, wie die Karte am Ende aussehen sollte. Zum Schluss hat sie sich für eine Beispielkarte aus dem Weihnachtskatalog vom letzten Jahr entschieden.

img_2080

Für den Hintergrund wurde hier das Designerpapier Heimelige Weihnachten aus dem Herbst-/Winterkatalog 2015 genutzt. Darauf stempelte sie in Petrol den Spruch „Frohe Weihnachten!“ aus dem Stempelset Es schneit!. Die süßen Schneemänner sind ebenfalls aus dem Set. Zuerst wurden sie aufgestempelt und danach mit den BigShot Framelits Frostige Freunde ausgeschnitten. Beide Schneeflocken oben im Eck sind aus dem Set Flockenzauber. Die dazugehörige Stanze Schneeflocken machte das Ausschneiden sehr einfach. Nachdem die Teile ausgeschnitten und zusammengeklebt waren, konnten sie auf die Karte geklebt werden. Mir gefällt das Ergebnis sehr gut.

Die rechte Karte brauchte ihr Ehemann 20 mal. Ich bin immer sehr froh, wenn auch ein Mann Spaß am Basteln hat 😉

img_2081

Nachdem der Prototyp für ihn zufriedenstellend war, ging es an die Produktion. Zuerst faltete er 20 Karten in Petrol. Danach stanzte er mit der BigShot und den Framelits Sternenzauber 20 kleine und große Sterne (ebenfalls in Petrol) aus. Der Sternenschweif und der Spruch sind aus dem Stempelset Star of Light. Auch diese sind in Petrol gestempelt, damit alles gut zusammenpasst. Das bei Stampin‘ Up! alles aufeinander abgestimmt ist finde ich klasse. Die Pailletten, wurden zum Schluss als kleines Accessoire aufgeklebt.

Nachdem die Schneemannkarte fertig war, bastelten beide an den petrolfarbenen Karten weiter.

Es war ein sehr schöner, aber auch anstrengender Tag. Ich freue mich schon auf das nächste Mal. Wie oben schon beschrieben, werde ich euch in den nächsten Wochen meine Weihnachtskarten und Verpackungen vorstellen. Ich freue mich auf euren Besuch.

Eure Stephanie

_________________________________________________________________________

Verwendetes Material von Stampin‘ Up:

Papier: Petrol, Seidenglanz
Stempelkissen: Schwarz, Petrol
Stempel: Es schneit!, Star of Light, Flockenzauber
Designerpapier: Heimelige Weihnachten
Stanzen: Schneeflocken
BigShot: Framelits Formen Frostige Freunde, Thinlits Formen Sternenzauber
Sonstiges: Stampin‘ Dimensionals, Stampin‘ Write Marker in Petrol und Kürbisgelb, Pailletten Eisfantasie

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s